Naturstein im Badezimmer

Naturstein steht für Unvergänglichkeit. Kaum ein Werkstoff ist so lebendig und kann mit so vielen Farben, Strukturen und Oberflächen Wertigkeit und Beständigkeit zum Ausdruck bringen. Natursteine wie Marmor, Granit, Sandstein oder Schiefer eigenen sich ideal für die Gestaltung von Badezimmern.

Naturstein ist besonders wärmeleitfähig und deshalb ideal in Kombination mit einer Fußbodenheizung.

Natürlich gestalten

Vom dezenten oder strahlenden Weiß des Marmors bis zu den zarten Maserungen des Kalksteins: Naturstein ist erlebbare Zeit- und Erdgeschichte. Naturstein wird nach seinem Abbau nicht bearbeitet oder gebrannt. Er bleibt völlig naturbelassen und wird nur geschliffen und poliert, um seine vielfältige strukturelle Beschaffenheit zum Vorschein zu bringen. Das Charakteristische an Naturstein ist seine natürliche unregelmäßige Farbgebung und Maserung.

 

Bildquelle: Heiler

Waschbecken und Badewannen aus Naturstein

Naturstein eignet sich nicht nur für die Boden- und Wandgestaltung, sondern auch die Herstellung massiver Objekte: Ganze Waschbecken, Duschtassen oder Badewannen aus Naturstein lassen sich so in perfekte, zeitlose Raumkonzepte integrieren.

Vielfalt an Formen und Farben

Mit einem breiten Spektrum an Farben und Formen biete Naturstein vielfältige Gestaltungs-Möglichkeiten. Bei der Gestaltung der Wände ist die Größe und die Form des Raumes entscheidend. Als Grundregel gilt: Je kleiner der Raum, desto feiner die Elemente, die verwendet werden sollten.

Besondere Highlights setzt die Verwendung von transluzentem Naturstein. Alabaster und Onyx lassen das Licht bereits bei einer Dicke von zwei Zentimetern wirkungsvoll durchscheinen.

 

Bildquelle: Duravit

Die beliebtesten Natursteine – Marmor, Schiefer und Granit

  • Die wohl bekannteste Naturstein-Variante ist Marmor, der bereits seit Jahrtausenden verarbeitet wird. Die Farbpalette von Marmor reicht von schneeweiß bis fast schwarz. Eingeschlossene Tonanteile bilden die für Marmor so typischen Schattierungen.
  • Marmor ist leicht zu bearbeiten und zu polieren. Schiefer entstand aus Tongesteinen, die einen hohen Anteil an Glimmermineralen enthielten. Diese Minerale erzeugen den charakteristischen silbrigen Glanz des Schiefers. Die Farbpalette der verschiedenen Schieferarten reicht von anthrazit- bis grausilbrig, mit teilweise grünlichen, bläulichen oder sogar rötlichen Farbschattierungen. Granit eignet sich für Fliesen, Platten und Treppen.
  • Granit ist ein so genanntes Tiefengestein, das durch das Erstarren von flüssiger Magma entstanden ist. Es ist sehr hart und strapazierfähig. Von fast weiß über hellgrau bis dunkelgrau reicht die Farbpalette, die durch zahlreiche Rot-, Gelb- und Blautöne ergänzt wird.

Einmaliges Material

Kaum ein Baustoff kann mit so vielen Farben, Strukturen und Oberflächen Individualität zum Ausdruck bringen. Schnell fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt, wenn man bespielsweise den warmen, schmeichelnden Marmorboden unter den Füßen spürt.

Oder: Was kann kühler und geradliniger wirken als harter, glänzend polierter Granit?

Naturstein erhält durch die Bearbeitung der Oberfläche seine Struktur. Durch Polieren und Schleifen können unterschiedliche Effekte erzielt werden und jede Oberfläche hat ihren ganz eigenen Reiz. 

 

Bildquelle: Villeroy & Boch

Die Schönheit der Natur im Badezimmer

Inspiriert von den vielen Einsatzmöglichkeiten und Wirkungen der Natursteine zeigt sich auch das aktuelle Fliesen-Design. Fliesen ermöglichen schon durch ihre industrielle Herstellung moderne, pflegeleichte Oberflächen und unbegrenzte Möglichkeiten in der Gestaltung. Aktuelle Kollektionen zeichnen sich durch eine hohe Wertbeständigkeit in Material und Optik sowie durch eine schier unendliche Vielfalt an Formaten und Oberflächen aus.

Hier sehen Sie einige Beispielbilder. Zum Vergrößern bitte auf das entsprechende Bild klicken.

Bilderquellen: 1 - 4 & 8: Villeroy & Boch; 5 - 6: Heiler; 7: Kreuz

burgbad

 

Wahre Multitalente

Durch große Vielfalt und zusätzlicher Kombinationsmöglichkeit zu grenzenlosem Design.

Multitalent

 

Highlights mit Mosaik

Auflockerndes Design mit Hilfe von Fliesenmosaiken in Kombination mit großformatigen Fliesen.

Mosaikfliesen

 

XXL - Fliesen

Großformatige Fliesen liegen voll im Trend. Sie ermöglichen außergewöhnliche Ergebnisse.

großformatige Fliesen

Villeroy & Boch

 

Lebendig mit Naturstein

Insbesondere zeitloser Marmor, Granit und Schiefer erfreuen sich großer Beliebtheit.

Naturstein

Agrob Buchtal

 

Fliesen mit Format

Ob groß, klein, glänzend, matt, glatt oder strukturiert: moderne Fliesen bieten alles.

Format

Villeroy & Boch

 

Wohnambiente Küche

Die richtigen Fliesen als Gestaltungsgrundlage für einen Raum zum Wohlfühlen und Leben.

Küchenfliesen

Villeroy & Boch

 

Fliesen für Draußen

Fliesen als Belag für Terrasse, Balkon oder Sitzplatz sorgen für wohnliches Flair unter freiem Himmel.

Außenfliesen

Villeroy & Boch

 

Fliesen für Treppen

Fliesen sind widerstandsfähig und pflegeleicht, genau das richtige für stark beanspruchte Treppen.

Treppenfliesen

Bad und Heizung

 

Strahlende Sauberkeit

Mit der HT-Veredelung von Jasba gehören Schrubben und unangenehme Gerüche der Vergangenheit an.

HT-Veredelung

Villeroy & Boch

 

Die richtige Pflege

Fliesen lassen sich durch Ihre pflegeleichten Eigenschaften mit wenig Aufwand reinigen.

Pflege